Cottbuser Lösungen für Bergbaulandschaften weltweit.

Ende 2022 eröffnete die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ihr neues „Forschungs- und Entwicklungszentrum Bergbaufolgen“ (FEZB) in Cottbus. Das FEZB wählte die Boomtown als strategischen Standort, um neue Konzepte für die Gestaltung von ehemaligen Bergbaulandschaften zu entwickeln. Die Ergebnisse sollen künftig weltweit den Bergbau bei Transformationsprozessen hin zu mehr Umweltgerechtigkeit unterstützen.

Ein ebenso wichtiges Projekt verfolgt das FEZB zusammen mit den Ländern vor der eigenen Haustür: Mit dem „Grundwassermodell Lausitz“ steht ein Bundesland-übergreifendes Wasserbewirtschaftungsinstrument für eine der sonnigsten Regionen Deutschlands auf der Agenda. Zum Team gehören 34 Beschäftigte, darunter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Technikerinnen und Techniker sowie Verwaltungskräfte. Sie zählen zu insgesamt 5.000 Stellen, die der Bund in den Strukturwandelregionen Deutschlands mithilfe eigener Behörden ansiedelt.

Hier geht es zur Website des FEZB in der Bundesanstalt für Geowissenschaften: https://www.bgr.bund.de/DE/Themen/FEZB/FEZB_node.html 

Hier geht es zu den Stellenangeboten: https://www.bgr.bund.de/DE/Gemeinsames/Stellen/Cottbus/cottbus_node.html 

 

34 von bis zu 15.000 neuen Jobs in der kommenden Dekade
Foto: BGR / Grafik: Lausitz Marketing AG

Boomtown-Talentepool

Der BOOMTOWN-Talentepool sorgt für dein persönliches Match mit passenden Jobs der Cottbuser Stellenanzeigen. Die Registrierung ist kostenfrei – und wir unterstützen dich! Schick uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular und wir melden uns umgehend. Dann machen wir einen persönlichen Termin als Video- oder Telefonkonferenz oder persönlich in Cottbus und erfassen die relevanten Daten, deine persönlichen Wünsche und beantworten auch gleich alle Fragen zur BOOMTOWN, zu Jobs und auch den weichen Standortfaktoren von der Kita bis zur Lieblingskneipe. Neben unseren Beratern der Netzwerkinitiative Sehnsucht Cottbus sucht auch die Technik von BOOMTOWN automatisch für dich und hält dich auf dem Laufenden. Bei jedem Match erhältst du eine Nachricht mit direktem Link zum passenden Job. So kannst du jede Chance im Lausitzer Aufbruch nutzen. Schicke uns jetzt eine E-Mail mit deinen Kontaktdaten und einen Terminwunsch an unser Team vom Netzwerk Sehnsucht Cottbus.

Isabell Poneß
Isabell Poneß
Referentin Fachkräfteservice

Tel: +49 (0)355-729 913-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Stadt macht sich auf den Weg: Cottbus ist Mittelpunkt und Motor der Lausitz, Europas Modellregion für den dynamischen Wandel von der fossilen Ära hin zu Wissen, Technologie und neuer Energie.

  • Die Fachkräfte- und Imagekampagne der Stadt Cottbus
  • 6 zukunftweisende Units
  • Karriere- und Job-Chancen mit Zukunft

Sehnsucht Cottbus

Tel: +49 (0)355 729913-17

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service von Mo. bis Fr. jeweils 8 -17 Uhr

Dein Kontakt zu uns
Bitte gib eine gültige Anrede an.
Bitte gebe einen Namen an.
Bitte wähle ein Thema.
Bitte gebe eine gültige e-Mail Adresse an.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Ich habe die Datenschutzerklärung und Nutzungsvereinbarung gelesen und akzeptiere diese.