Schulsachbearbeiter/in Springer/in (m/w/d)

Arbeitgeber: Stadt Cottbus
Beschäftigungsmodell: Vollzeit
Einsatzort:

Die Stadt Cottbus/Chóśebuz schreibt für den Fachbereich Schulen eine Stelle als

Schulsachbearbeiter/in Springer/in (m/w/d)

zur schnellstmöglichen befristeten Besetzung aus. Die Befristung erfolgt gemäß § 14 (1) Nr. 3 TzBfG.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Welche Arbeitsaufgaben erwarten Sie?

Führung Sekretariat, Arbeitsorganisation

• Bearbeitung des Posteingangs und -ausgangs
• Terminüberwachung
• Absicherung der Sprechzeiten, Ansprechpartner/in für Schüler/innen, Gästeempfang
• Schriftverkehr, Schreibarbeiten für die Schulleitung/Abteilungsleitung
• Aktenablage nach Plan
• Schüler/innen- und Lehrer/innen-Aushänge
• Annahme und Weiterleitung von Informationen und Telefonaten
• Erfassung und Weiterleitung von Arbeitsunfähigkeitsmeldungen und sonstigen Personalangelegenheiten an den Fachbereich Schulen sowie an das Staatliche Schulamt

• Erfassung des Bedarfs und Beschaffung von Büromaterial, Lern- und Lehrmitteln
• Vorbereitung Inventuren

Allgemeine Verwaltungsaufgaben zur Absicherung der Aufgaben als Schulträger

• Führung der Schüler/innenkartei, Unterstützung bei der Überwachung der Schulpflicht
• Annahme und Ausstellung von Bescheinigungen, Ausweisen und Anträgen
• Erfassung und Weiterleitung von Unfällen und Vorkommnissen
• Unterstützung bei der gesundheitlichen Betreuung der Schüler/innen bei Unfällen
• Verwaltung und Archivierung von Unterlagen, Prüfungslisten und -arbeiten, Zeugniskopien
• Führung Statistik
• Zuarbeit zu Schulkostenbeiträgen nach § 116 Brandenburgisches Schulgesetz (BbgSchulG)Haushaltsdurchführung und -überwachung
• Bearbeitung von Belegen und Rechnungen
• Überwachung der Produkt- und Sachkonten
• Vorbereitung zur Hauhaltsplanung

Vorbereitung und Unterstützung von Bildung und Teilhabe (BuT)-Angelegenheiten

• Information und Erläuterung
• Annahme, Registratur und Weiterleitung an den Fachbereich Soziales
• Führung und Überwachung des Schulkontos

Organisation und Überwachung von Aufnahme-/Bewerberverfahren

Was bieten wir Ihnen?

• Bezahlung nach Tarifvertrag - Entgeltgruppe 6 TVöD (mittlerer Dienst)
• Zusatzversicherung für Arbeitnehmer/innen im öffentlichen Dienst (Betriebsrente)
• eine zusätzliche Leistungsorientierte Bezahlung nach § 18 TVöD
• Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen
• 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr
• Gewährung eines kostenfreien Jobtickets
• attraktive Qualifikations- und Seminarangebote
• gute Aufstiegs- und Karrieremöglichkeiten
Als familienfreundliches Unternehmen bieten wir Ihnen darüber hinaus:
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• flexible Arbeitszeiten
• Möglichkeit der Vereinbarung von Teilzeit
• ein Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wen suchen wir?

Sie verfügen über folgenden Abschluss:

• Ausbildung als Kauffrau/-mann für Bürokommunikation (m/w/d) oder Kauffrau/-mann Büromanagement (m/w/d), Bürokauffrau/-mann (m/w/d), Industrie- oder Wirtschaftskauffrau/-
mann (m/w/d), Rechtsanwaltsfachangestellte/-r (m/w/d), Facharbeiter/-in Schreibtechnik (m/w/d) oder
• abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Büromanagement

Wir erwarten von Ihnen:

• mehrjährige Berufserfahrung im Büromanagement
• Kenntnisse MS-Office und Schulsoftware, Kenntnisse in der Sachbearbeitung
• ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
• Kenntnisse im Brandenburgischen Schulgesetz (BbgSchulG), Datenschutzrecht
• Durchlaufen eines mehrstufigen Auswahlverfahrens

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer ethnischen Herkunft, Ihres Geschlechts, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihres Alters, Ihrer Nationalität oder Ihrer sexuellen Identität. Die Stelle ist für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen geeignet.

Zur Geltendmachung der Rechte für schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Menschen ist mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen die Vorlage der entsprechenden amtlichen Nachweise erforderlich.

Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte behinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nur zurückgeschickt werden können, wenn ein adressierter, ausreichend großer und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Von der Zusendung von Eingangsbestätigungen und Zwischenbescheiden wird abgesehen.

Wir weisen darauf hin, dass bei einer möglichen Zuschlagserteilung ein erweitertes Führungszeugnis gemäß §§ 30a, 31 BZRG i. V. m. § 72 KJHG abgefordert wird.

Für die Besetzung der Stelle ist ein vollständiger Masernimpfschutz gesetzlich vorgeschrieben. Bei einer möglichen Zuschlagserteilung muss der Nachweis hierüber zwingend vorliegen.

Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass von Seiten der Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten (z.B. Fahrt-und Bewerbungskosten) nicht übernommen werden.

Neben dem Bewerbungsschreiben sollte Ihre Bewerbung mindestens enthalten:
- tabellarischer Lebenslauf
- geeignete Nachweise der formalen Anforderungen (einschlägige Abschlusszeugnisse, Fortbildungszertifikate)

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit dem Betreff „Schulsachbearbeiter/in Springer/in (m/w/d)“ bis zum 08.03.2024 per E-Mail an:

bewerbung@cottbus.de
zusammengefasst als ein PDF-Dokument (max. 25 MB)
oder per Post an:

Stadtverwaltung Cottbus/Chóśebuz
Fachbereich Personal- und Organisationsmanagement
Neumarkt 5
03046 Cottbus/Chóśebuz

Stadt Cottbus
Anschrift:
Stadtverwaltung Cottbus Personal- und Organisationsmanagement Neumarkt 5 03046 Cottbus
Jetzt hier bewerben:

Boomtown-Talentepool

Der BOOMTOWN-Talentepool sorgt für dein persönliches Match mit passenden Jobs der Cottbuser Stellenanzeigen. Die Registrierung ist kostenfrei – und wir unterstützen dich! Schick uns einfach eine Nachricht per Kontaktformular und wir melden uns umgehend. Dann machen wir einen persönlichen Termin als Video- oder Telefonkonferenz oder persönlich in Cottbus und erfassen die relevanten Daten, deine persönlichen Wünsche und beantworten auch gleich alle Fragen zur BOOMTOWN, zu Jobs und auch den weichen Standortfaktoren von der Kita bis zur Lieblingskneipe. Neben unseren Beratern der Netzwerkinitiative Sehnsucht Cottbus sucht auch die Technik von BOOMTOWN automatisch für dich und hält dich auf dem Laufenden. Bei jedem Match erhältst du eine Nachricht mit direktem Link zum passenden Job. So kannst du jede Chance im Lausitzer Aufbruch nutzen. Schicke uns jetzt eine E-Mail mit deinen Kontaktdaten und einen Terminwunsch an unser Team vom Netzwerk Sehnsucht Cottbus.

Isabell Poneß
Isabell Poneß
Referentin Fachkräfteservice

Tel: +49 (0)355-729 913-17
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Stadt macht sich auf den Weg: Cottbus ist Mittelpunkt und Motor der Lausitz, Europas Modellregion für den dynamischen Wandel von der fossilen Ära hin zu Wissen, Technologie und neuer Energie.

  • Die Fachkräfte- und Imagekampagne der Stadt Cottbus/Chóśebuz
  • 6 zukunftweisende Units
  • Karriere- und Job-Chancen mit Zukunft

Sehnsucht Cottbus

Tel: +49 (0)355 729913-17

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service von Mo. bis Fr. jeweils 8 -17 Uhr

Dein Kontakt zu uns
Bitte gib eine gültige Anrede an.
Bitte gebe einen Namen an.
Bitte wähle ein Thema.
Bitte gebe eine gültige e-Mail Adresse an.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Ich habe die Datenschutzerklärung und Nutzungsvereinbarung gelesen und akzeptiere diese.